1. Auflage vergriffen!!!

Unglaublich, aber wahr: nach 4 1/2 Wochen kann ich leider (was heißt leider, bin begeistert über die Nachfrage!) momentan keine Bücher an neue interessierte Leser / Buchhandlungen liefern, sie sind aus!!!
Es stehen momentan zwar noch einige Exemplare in den Regalen der bereits belieferten Buchhandlungen, aber neue Bestellungen müssen leider warten bis 30. Juli, da kommt nämlich die 2. Auflage meiner märchenhaften Geschichten (der Einband ist bereits gedruckt, hab ich heut erfahren).

Und da ich jetzt eine Woche sowieso nix tun kann, flieg ich morgen nach Italien und trink den einen oder anderen Rotwein. Wer weiß, vielleicht inspiriert mich die  Toscana zu einem weiteren Buch… ;)

Grimminelle Grüße, man sieht sich bei den nächsten Lesungen (siehe Termine)

Tom


6 Antworten zu “1. Auflage vergriffen!!!”

  1. Limbrunner Franz sagt:

    Hi Tom

    Ich habs nach dem ersten lesen gewusst da geht was ab!!!!!!!!!!!!!

    wünsch Dir viel,viel Erfolg un mach weiter so.

  2. Hedy Kunze sagt:

    Lieber Tom, nochmals meinen Glückwunsch zu diesem gelungenem Projekt.
    Ich werde die grimminellen Gschichten in Waldkirchen und Umgebung zum Kultbuch mit CD machen. Versprochen!!
    LIebe Grüße Hedy

  3. Franz Limbrunner sagt:

    Hi Tom
    Freue mich das mei erster Eindruck richtig war, den es geht was ab oder ! Rita& ich sin richtige Fan’s von Dir geworden. Danke für Dein entgegenkommen.

    Schönen Gruaß aus der Lagerhausstrasse und weiterhin viel,viel Erfolg.!!!!!!!!!!!!!!!!

  4. Franz Limbrunner sagt:

    Hi Tom
    auf des Musical gfreima uns scho!
    Ps: wann mocht da Biergarten af.
    Gruß vom Nachbarn

  5. Manuela Hengler sagt:

    Hallo Tom,
    wollt dir nur sagen, dass es gestern echt super, super lustig war…. ich mein, was sagt schon ein kurzer Ausschnitt im Internet aus!!!?:-) Bin schon riesig auf das Musical gespannt!!!
    Wünsch dir alles Gute und weiterhin viel Erfolg..
    Liebe Grüße von der
    Prinzessin Manu;-)

  6. Hans Seidl sagt:

    Servus Tom,

    woid nua schnai song daß mia unsa gestrige Zammglampflarei sakrisch Schbaß gmocht hod.
    Hätt na stundenlang weida schbain/singa kenna…

    Scheene Griaß
    Hanse

Eine Antwort hinterlassen